OM-Tipp

Knochen und Knorpel benötigen nicht nur Calcium und Vitamin D, sondern auch Vitamin C! Calcium wird hier als Calcium Gluconat-verbindung am besten aufgenommen, Vitamin C ist zudem als Calcium ascorbat schnell am Wirkort und auch gut verträglich und Vitamin D – Gaben sind je nach Blutwerten zu dosieren und einmal jährlich im Zuge Ihrer Vorsorgeuntersuchung beim Arzt zu kontrollieren. Das Flavonoid Ipriflavon (Nicht zu verwechseln mit Isoflavon!) ist dabei eine natürliche Unterstützung, den Knochenabbau zu vermindern und den Knochenaufbau zu fördern, falls bereits eine Osteopenie diagnostiziert wurde.

Am besten Sie fragen uns einfach danach bei Ihrem nächsten Besuch bei uns in der Apotheke!

Menü