Heilkräuter-Tipp

Hitzewallungen, Schlafstörungen, emotionale Verstimmungen gehören u.a. zu den Beschwerden, die im Wechsel auftreten können.

Viele Heilkräuterzubereitungen wie z.B. Salbei, Schlangenwurzel und Rotklee finden dafür erfolgreiche Anwendung.

Eine ärztliche Bestimmung der Hormone (Östrogene, Progesteron, Testosteron, DHEA u.a.) und eine mögliche Therapie mit bioidenten Hormonzubereitungen helfen, Ihre individuelle Balancefindung in den Wechseljahren zu finden.

Kommen Sie vorbei bei uns. Wir beraten Sie gerne!

Menü