OM-Tipp

Die Wirkung von Grüntee in Bezug auf die Erhaltung der Gesundheit ist lange bekannt!
 
Im Zuge eines Better Agings ist bei einer Einnahme darauf zu achten, dass der Grüntee-Extrakt einen Gehalt von mindestens 300 mg Epigallocatechingallat pro Dosis enthält, um Risikofaktoren für diverse Erkrankungen wie z.B. chronische Entzündungen, Nerven-, Gelenks- und Herzgewebserkrankungen, altersbedingte Demenz etc. vorbeugen zu können.
Menü